DIE MUSIK

In Beziehung setzen von Klang, Zeit, und Stille. Poesievoll, tiefgründig und unmittelbar sind die Rhythmen und Klanglandschaften, mit denen Johannes Oehlmann seinen Zuhörern die Dimension von Zeit erschließt.

Dabei steht das kraftvolle Spiel auf der Buk in einem spannenden Kontrast zu den lang klingenden Gongs mit ihren geheimnisvollen, obertonreichen Klängen.
Die Musik ähnelt dem Gehen eines Weges, dem Lauf eines Flusses: Wie aus dem Nichts ergeben sich neue Perspektiven, tauchen nie gesehene Bilder auf.

Die zeitgenössische Musik, die an monochrome Bilder erinnert, basiert auf der Verbindung von Komposition und unmittelbarer Improvisation. Die Moderne fließt zusammen mit archaischen, bisweilen kosmischen Dimensionen.

 

VITA

Johannes Oehlmann ist Percussionist und Gongspieler mit nationalen und internationalen Performances. Zuvor war er jahrelang Schlagzeuger und Percussionist in Jazz-
und Avantgardeformationen, 3 LP´s, 2 CD´s und zahlreichen Festivalauftritte, u.a. New Jazz Festival Moers, Cage-Festival Köln. Zusammenarbeit mit namhaften Musikern und Künstlern in Musik, Tanz- und Theaterprojekten. Zen-Meditation, Inspirationen u.a. von John Cage und Vinko Globokar.

Johannes Oehlmann beschäftigte sich mit ethnischer Rhythmik und Percussion, promovierte in Musikwissenschaft über Gongs an der TU Berlin, veröffentlichte Arbeiten über Gongs und Therapie, und leitet Workshops und Seminare. Buch: Die Klangreise. Wiesbaden 2014.

Performances in Lofts und in Kirchen, Internationale Tagungseröffnungen, u.a. im Jerusalem Hilton, im L´Imgarr auf Gozo, Estrel in Berlin. Spiel für die Mönche in der Halle des Zen-Klosters Green Gulch in Kalifornien. Solokonzerte mit Gongs/The Time Experience seit 1990.
Duoprojekte und Konzerte mit Texten von Dschuang Dsi und Han Shan.

Konzerte in Berlin, Wien, Jerusalem, San Francisco.
Radio- und TV Produktionen. 2 CD´s.

DR. JOHANNES OEHLMANN

 

THE TIME EXPERIENCE

GONGKONZERTE, PERFORMANCES

TEMPORÄRE UND STATIONÄRE KLANGINSTALLATIONEN  - SOUNDSCAPES

KUNSTPROJEKTE, ERÖFFNUNGEN, EINWEIHUNGEN, TAGUNGEN, JUBILÄEN, FESTAKTE, EVENTS

10-60 Minuten Soloperformance, ggf. auch mit Texten oder zeitlich gestaffelt,
auf Wunsch mit bis zu 20 Percussionisten / Tänzern  erweiterbar

Zeremonien für :
Jubiläen, Feiern
Grundsteinlegung
Eröffnung von Tagungen
Rahmen für Vorträge

Konzert - Klanginstallation - Performance - Zeremonien
Kunstinstallationen - Vernissagen
Einweihung und Eröffnung 
von Orten, Plätzen, Räumen, Häusern, industriellen und öffentlichen
Bauten, Grundsteinlegungen
Jubiläen – Tagungseröffnungen - Vorträge

Beratung und Gestaltung
kleiner und großer Zusammenkünfte, national und international

REFERENZ

  • Architektenkammer  Berlin • Fest
  • Architekturwoche München • Konzert/Performance
  • Savoy Berlin • Jubiläum/Geburtstag des Ärztekammerpräsidenten
  • Berlin Estrel • Tagungseröffnung und Konzert
  • SAS Radisson Berlin • Tagungseröffnung und Konzert
  • Steigenberger Hotel Berlin • Tagungseröffnung und Konzert
  • Sender Freies Berlin • Jubiläum/Fest
  • Artrium Dortmund • Bilfinger&Berger, Grundsteinlegung Borussia Dortmund
  • Votivkirche Wien • Konzert/Tagung
  • Bad Orb • Tagungseröffnung/Seminar/Jubiläum
  • Johanniskirche Magdeburg • Konzert/Tagungseröffnung
  • Kongresszentrum Kreuz (Balstal/Schweiz) • Konzert/Seminar
  • Hotel Tirol  Österreich • Konzert/Seminar
  • Hilton Jerusalem • Tagung/Konzert/Seminar
  • L´imgarr Hotel Gozo/Malta • Tagungseröffnung/Konzert/Seminar
  • Zen-Center San Franzisco • Konzert

 

WORKSHOPS UND SEMINARE:

  • Die Kunst, einen Gong zu spielen • In der Mitte der Zeit sein / Die Klangreise: Info anfordern.

2 CD´s. Veröffentlichungen. Radio, TV.
Seit 20 Jahren Gongkonzerte. Berlin, Wien, Zürich, Jerusalem, San Francisco.